Ufos lernen fliegen und Kinderfasching trifft Alltagskleidung

Bei mir tut sich gerade nicht so richtig viel, aber ich versuche so nach und nach meine Ufokiste leer zu nähen und leer zu stricken - für neue Projekte hab ich eh keinen freien Kopf.

Das Problem bei meinen Ufos ist oft, wenn sie mal liegen dann lange - ich weiß nicht mehr wie es weiter geht, hab die Anleitung schon weg geräumt ... so viele andere Ideen und Projekte haben sich in den Vordergrund gedrängt.
 
Aber erst mal war das Faschingskostüm meines Sohnes drann - Thema im Kindergarten war Orient und er sollte als Schlangenbeschwörer kommen (Schlange und Flöte waren schon im Kindergarten vorhanden).

Beim Durchsehen im Internet sind wir auf dieses Bild gestoßen – und genau so sollte es dann werden; er wollte keine kitschige Pumphose keine bunten Farben ... er wollte ein „moderner“ Schlangenbeschwörer aus dem heutigen Indien sein.
Vorteil dieses Kostüms – die einzelnen Teile (bis auf den Turban) können wir danach einfach in seine Alltagskleidung integrieren.



... und dann gibt es tatsächlich noch ein paar gelandete Ufos:

Star Wars Hose für das Krümmelmonster – lag ca. 3 bis 4 Monate.



Stricksocken für die Mama – lagen nur zwei Monate.


Zwei Stricknadelrollen für meine Nadelspiele, Häckelnadeln und Rundsticknadeln – lagen ca. 1 ¼ Jahre (peinlich).


Kommentare

  1. „Moderner“ Schlangenbeschwörer hört sich gut an! Schönes Kostüm.
    Selbst gestrickte dicke Socken hätte ich heute auch gerne. Hier ist es bitter kalt heute.

    AntwortenLöschen
  2. Na, das hat sich doch gelohnt!
    Der moderne Schlangenbeschwörer gefällt mir viiiiiiiel besser, als alle anderen :D

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Kostüm. Ich finde es auch ganz schön, wenn man die Sachen in den Alltagskleiderschrank integrieren kann. Da lohnt sich der Aufwand dann auch etwas länger.

    Meine Ufos entstehen schon im Kopf ... ich plane, kaufe Stoff und Schnitt und dann hapert es an der Umsetzung ... der Schrank ist voll mit Stoff, der Kopf voll mit Ideen, die Nähliste wird immer länger .. aber wenn ich anfange, dann nähe ich meist auch zu Ende. Nur lähmt mich der "mentale Ufo-Haufen" schon in den Anfängen ...

    Ich freu mich, dass du den Weg zu mir gefunden hast und an meiner Verlosung teilnehmen magst. Aber schreib mir doch bitte noch einmal für welchen Lostopf du dich entschieden hast.

    Liebe Grüße
    Anci

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts